HIPSTER-MERKEL: ANGELA GOES SWAG

HipsterMerkel

„Hipster’s can’t be defined because then they’d fit in a category, and thus be too mainstream.“

„Someone who listens to bands you’ve never heard of, wears ironic tee-shirts, and believes they are better than you.“ (zitiert von: urbandictionary.com)

„Der Begriff soll Jugendliche bis junge Erwachsene der urbanen Mittelschicht beschreiben, die ihrem Szenebewusstsein – bei Gleichgültigkeit dem Mainstream gegenüber – ignorant bis extravagant Ausdruck verleihen. Der Begriff Hipster ist der gleichnamigen avantgardistischen Subkultur des mittleren 20. Jahrhunderts entlehnt.“ (zitiert von: wikipedia.org)

Hipster – DAS (Un-)Wort 2012/2013 hat nun auch Einzug in den Deutschen Bundestag gehalten. Im Tumblr-Blog unter hipstermerkel.tumblr.com/ kosten sogenannte „Remix-Künstler“ ihre Kreativität in vollen Zügen aus und präsentieren unsere wiedergewählte Kanzlerin in einem – bisher eher ungewohnten – stylischen Licht.

Licht- und Bildeffekte à la Instagram, das bekannte Must-Have des Hipster-Mustache und mehr oder weniger tiefgründige Headlines – ob künstlerisch wertvoll, politisch kritisch oder Satire auf neuem Niveau: in meinen Augen eine tolle Idee und ein neuer Bezug zwischen Politik und junger Wählerschaft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s