GEOGUESSR – HIRNJOGGING MIT GOOGLE MAPS

GeoGuessr

 

Heute bin ich – durch den Tipp eines Freundes – auf die Seite GeoGuessr gestoßen. Unter dem Claim „Let’s explore the world“ wird hier der Orientiersungssinn jedes Besuchers an seine Grenzen gebracht.

Wie das Ganze funktioniert:

Eigentlich ist es ganz simpel. Die Seite ist mit Google Maps gekoppelt und zeigt dem Besucher ein zufällig ausgewähltes Bild einer Landschaft, Straße, Wohngebiets, Sees… und daneben eine Weltkarte. Die Aufgabe besteht nun darin, durch Markierung auf der Weltkarte möglichst genau den Ursprung des Fotos zu bestimmen. Das hört sich auf den ersten Blick um einiges leichter an, als es letztendlich ist.

Anhaltspunkte wie:

„Ich schaue mir einfach mal die Bäume an und kann dann ungefähr eingrenzen auf welchem Kontinent es ist.“

oder

„Welche Automarken oder Häuser sind auf dem Bild zu sehen?“

helfen einem bei der Lösung auch nicht wirklich weiter. Was ich aber ganz klar sagen kann: Suchtfaktor und Ehrgeiz werden bei diesem Spiel ziemlich schnell geweckt. Denn wer wäre nicht gerne DER Geoexperte schlechthin? 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s